Besucherkreis


Saison 2018 - 2019

Opern - Konzerte - Musicals - Operetten

Auch für die Spielzeit 2018/2019 haben wir für die treuen und höchst willkommenen neuen Mitglieder unseres Besucherkeises ein attraktives Programm zusammengestellt. Hochwertige musikalische Aufführungen beliebter Opern und Konzerte bietet der von der Musikschule schon seit mehr als 20 Jahren angebotene Besucherkreis alljährlich seinen Teilnehmern.

 

 

 

Mit Mozarts’s „Figaro“, Verdi’s „Macht des Schicksals“ und „Rusalka“ von Antonin Dvorák stehen drei Opern –Klassiker auf dem Programm.

 

 

 

Die unverwüstliche „My fair Lady“, Mutter aller Musicals und zwei Konzerte in der Alten Oper bilden weitere Höhepunkte in der neuen Spielzeit. Ein besonderes Schmankerl wird die „Alpenländische Weihnacht“ in der Alten Oper sein.

 

 

 

Die „Symphonie aus der Neuen Welt“ ist das Hauptwerk des Konzerts der Wiener Symphoniker- und ergänzt ein wiederum spannendes Programm in der Spielzeit 2018/2019.

 

 

 

Eine gute Eintrittskarte, die Hin- und Rückfahrt per Bus sowie Einführungen vor jeder Vorstellung mit CD-Beispielen bilden das Paket, das die Musikschule allen Freunden des Musiktheaters und des Konzertes anbietet. Nette und angenehme Stunden mit Gleichgesinnten werden auch in der Spielzeit 2018/2019 wieder gute Gründe für eine Teilnahme sein.

 

 

 

Interessenten können sich jetzt schon in eine Vormerkliste eintragen lassen.

 

 

 

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.30 Uhr – Staatstheater Mainz

 

„Figaro’s Hochzeit“, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

 

 

 

Dienstag, 27. November 2018, 20.00 Uhr – Alte Oper Frankfurt
Nikolaj Znaider Violine
– Wiener Symphoniker unter der Leitung von Philippe Jordan

 

 

 

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 20.00 Uhr – Alte Oper Frankfurt
„Alpenländische Weihnacht“
, Konzert der Chorgemeinschaft Neubeuern,

 

 

 

Freitag, 11. Januar 2019, 19.30 Uhr – Staatstheater Wiesbaden
„My Fair Lady“
, Musical von Frederick Loewe

 

 

 

Samstag, 9. Februar 2019, 19.00 Uhr  Oper Frankfurt
„Macht des Schicksals“, Oper von Guiseppe Verdi

 

 

 

Samstag, 10. Mai 2019 – Staatstheater Darmstadt

 

Rusalka“, Lyrisches Märchen von Antonín Dvořák

 

 

 

 

 

- Änderungen vorbehalten -

 

 

 

Der Preis für alle Vorstellungen inklusive Eintrittskarten, Bustransfer und Einführungsvorträge beträgt 445,00 Euro pro Person.